Wie entstehen die Berliner?

Die Grundlage ist der Teig aus Mehl, Zucker, Eiern, Butter, Milch und echten Eiern und das Geheimnis liegt in den Proportionen der Zutaten und der korrekten Reihenfolge des Mischens

Der Teig wird auf dem Tisch geknetet und ein gleich Große Stücke aufgeteilt, welche mit Marmelade befüllt werden

Auf einem Brett werden die Berliner geordnet und anschließend treffen sie in einen Garner

Die Berliner wachsen weiterhin in einem feuchten und warmen Ort. Hier nehmen sie das entsprechende Volumen zum Braten auf

Nun beginnen wir mit dem Baden der Berliner in traditionellem Schmalz, bis diese eine rötliche Farbe und einen perfekten Ring erhalten.

Nach dem Abdampfen kommen die Berliner in eine Pomade, von wo aus sie in die Regale der Pączkownia, in Verpackungen und auf polnische Tische treffen